Baumschutzsatzung – Zahlen bitte!

Bekanntlich gibt es von CDU und SPD Bestrebungen, die zur Zeit geltende Baumschutzsatzung zu ändern.
Der Ratsfraktion PIRATEN-AL stellt sich die Frage, ob der Bedarf nach einer Novellierung tatsächlich so groß ist wie behauptet. Oder ob hier nur Symbolpolitik auf dem Rücken von Natur und Stadtbild betrieben werden soll.

Wenn die Herner BürgerInnen tatsächlich so ein Problem mit der bisherigen Baumschutzsatzung hätten, müßte sich das in einer hohen Anzahl von abgelehnten Anträgen äußern. Wie aber eine Anfrage im Umweltausschuß im Januar 2014 gezeigt hat, ist genau das Gegenteil der Fall: 89 % aller Anträge wurden 2013 genehmigt! weiterlesen