Sicherheitskonzept der Cranger Kirmes – Wandertag statt Kirmesbummel

Bei der Vorstellung des Sicherheitskonzepts für die Cranger Kirmes 2018 sorgte die Stadt in der letzen Woche für eine unangenehme Überraschung. Was jahrzehntelang gut funktionierte – die Bushaltestellen am Kirmeseingang –  soll jetzt auf einmal problematisch sein.

Das heißt in diesem Jahr für die BesucherInnen: laufen, laufen, laufen. Das ist ärgerlich und teilweise bei der aktuellen Hitzewelle belastend und hat auch mit Service nichts zu tun. Daher haben wir einen Offenen Brief an den Oberbürgermeister geschrieben, damit sich noch schnell etwas tut. weiterlesen