Bezirksvertretung Wanne 26.3.19: Unsere Anfragen

Diesmal gibt es sogar sechs Anfragen:

Im Ausschuß für Bürgereingaben hat es ja schon einen (globalen) Jahresbericht 2018 des Bürgerbeauftragten gegeben. Wie sieht es damit speziell für Wanne aus?

Mal Zaun, mal kein Zaun um die Gesamtschule Wanne. Gibt es endlich mal eine definitive Aussage der Stadt, wie sie dem Drogendealer-Problem Herr werden will?

Was ist mit den Parkscheinautomaten an der Wanner Straße passiert?

 [...]  weiterlesen

Bezirksvertretung Wanne 20.11.18: Unsere Anfragen

Bezirksvertretung Wanne 20.11.18: Unsere Anfragen

Hier unsere vier Anfragen:

Kaum ein Durchkommen für Fußgänger an der Kreuzung Heidstraße / Rathausstraße. Eine Hecke wuchert alles zu. Achtet die Stadt nicht auf sowas und wann wird wieder Platz geschaffen?

An der Heidstraße wurden zwei Häuser abgerissen. Fallen die Parkplätze dann dauerhaft weg?

Das Fahrradfahren in der Wanner Fußgängerzone ist tagsüber verboten. Aber keiner hält sich daran. Was will die Stadt dagegen tun?

 [...]  weiterlesen

Claudiusstr. 38: Bäume abhacken aus Bequemlichkeit?

Abbruchhaus Claudiusstr. 38Das Haus an der Claudiusstraße 38 (gehört der HGW) wird zur Zeit abgerissen, weil das Grundstück dem direkt angrenzenden Park zugeschlagen werden soll. Das ist schon seit langem im Bebauungsplan so vorgesehen, und mehr Grünfläche im Zentrum von Wanne ist ja nichts Schlechtes. Aber: Um das Haus standen große, alte und offensichtlich gesunde Bäume. Also genau das, was einen Park ausmacht. Jetzt wurden sie einfach so gefällt. Nur weil das Abbruchunternehmen [...]  weiterlesen

Der Dauerbrenner: Alkohol- und Drogenprobleme in Wanne-Mitte

Daß sich in der Herner Stadtverwaltung manche Dinge sehr zäh gestalten, ist fast schon ein geflügeltes Wort.

So auch bei der Alkohol- und Drogenproblematik rund um den Buschmannshof.

Hier eine Chronologie unserer Anfragen und Anträge dazu.

♦ 8.05.2018: Es ist immer noch nichts Sichtbares passiert. Zeit für eine Nachfrage in der Bezirksvertretung Wanne.

♦ 17.10.2017: Hier die Anfrage von uns für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne

Seit nunmehr über [...]  weiterlesen

Zu viele Spielhallen in Wanne?

Zu viele Spielhallen in Wanne?

Es gibt seit über einem Jahr einige neue Regelungen, um die Anzahl der vielen Spielhallen einzuschränken.

Wir möchten, dass die neuen Gesetze bei uns so gut es geht umgesetzt werden.

Dazu haben wir eine Anfrage in der

Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 20.03.2018

Anfrage:  Umsetzung des Glücksspielstaatsvertrags in Wanne

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Koch,

ich bitte Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung der BV [...]  weiterlesen

Rasereien im Kreuzungsbereich Berliner / Gelsenkircher Str.

Rasereien im Kreuzungsbereich Berliner / Gelsenkircher Str.

Wie kann es sein, dass die Geschwindigkeitsüberschreitungen trotz Polizeikontrollen nicht nachlassen? Ist es nur ein subjektives Empfinden oder lässt sich dies anhand der Kontrollen nachvollziehen. Dann könnte dort durchaus eine stationäre Blitzanlage Sinn machen.

Dazu stellen wir eine Anfrage in der

Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 20.03.2018

Anfrage:  Rasereien im Kreuzungsbereich Berliner / Gelsenkircher Str.

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister [...]  weiterlesen

Innenstadtkonzept Wanne – Sachstand und Bürgerbeteiligung

Innenstadtkonzept Wanne – Sachstand und Bürgerbeteiligung

Wir bleiben in der Sache zum Wanner Innenstadtkonzept am Ball und nutzen jede Gelegenheit uns für die Wanner Fußgängerzone stark zu machen.

Im letzten Beitrag zu unserer Ratsanfrage zu diesem Thema sind wir schon darauf eingegangen, das sich die Verwaltung nicht ausreichend um Wanne kümmert. Genau so haben wir moniert, dass es den Anschein hat, als wenn der Antrag zum Wanner Innenstadtkonzept von SPD und CDU nur den Charakter einer Seifenblase hatte. [...]  weiterlesen