Bebauungsplan 255 Hunbergstr., Castroper Str. Ecke Hölkeskampring

Die alte Feuerwache ist zu klein geworden. Deswegen wird darüber nachgedacht auf dem oben genannten Areal eine neue Feuerwache gebaut. Die damit verbunden Erschließungs- und Straßenbauarbeiten werden auf einer Bürgeranhörung vorgestellt.

Die Anhörung findet statt im Rahmen der Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am

Mittwoch, den 22. November 2017

im Saal des Freizeithauses Gysenberg, […]

weiterlesen ›

Was kann man mit dem Hochbunker vor dem Hauptbahnhof machen?

Der Bunker vor dem Hauptbahnhof in Wanne gehört nämlich der Stadt Herne. Da Räume für kulturelle Sachen immer gebraucht werden, fragen wir mal im Kulturausschuß nach, was denn da so ginge.

weiterlesen ›

BV Wanne: Wie weit sind die Planungen am Zechenring gediehen?

Vor drei Jahren wurde das Verfahren für den Bebauungsplan „Gelsenkircher Str. / Zechenring“ begonnen, um in der Ecke zwischen Stöckstraße und Schlachthofstraße ein bißchen Wohnbebauung zu ermöglichen. Passiert ist noch nichts (wie so häufig in Herne). Daher fragen wir in der Bezirksvertretung Wanne mal nach dem aktuellen Sachstand.

weiterlesen ›

BV Wanne:  Müllprobleme Wanner Str. (Ecke Hs.-Nr. 4 / Discount-Markt)

Für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 21.11.2017 stellen wir folgende Anfrage:

An der o. a. Ecke werden immer wieder viele Abfälle abgestellt. Entsorgung Herne sammelt diese immer wieder morgens ein. Trotzdem kommt es oft zu unerträglichen Verunreinigungen. Nachbarn haben sich wiederholt über diese Zustände beschwert. Es scheint sich hier um ein grundlegendes Problem zu […]

weiterlesen ›

Zurbrüggen verrammelt Roehenstraße! Anwohner ausgesperrt

Sowas hat es in Herne noch nicht gegeben! Eine private Firma – in diesem Fall das Möbelhaus Zurbrüggen – sperrt einfach eine öffentliche Straße ab! Begründung: Man will Müllablagerung auf den frisch gekauften Grundstücken am östlichen Rand der Roehenstraße in Herne-Süd verhindern.
Nur gibt es auf der westlichen Seite der Straße auch noch Anwohner, […]

weiterlesen ›

Widerspruchsrecht zur Datenübermittlung Ihrer Meldedaten

In einer öffentlichen Bekanntmachung der Stadt Herne wird darauf hingewiesen, dass Sie Widerspruch gegen die Weitergabe Ihrer Meldedaten an die Bundeswehr einlegen können. Unter der folgenden Bekanntmachung sind noch weitere Empfänger solcher Datenübermittlungen aufgeführt. Auch dort können Sie Widerspruch einlegen.

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Herne

Widerspruchsrecht zur Datenübermittlung gem. § 36 Abs. 2 des Bundesmeldegesetzes […]

weiterlesen ›

BV Wanne – Anfrage: Fliegenplage

Unsere Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 17.10.2017:

In der Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 27.06.2017 wurde u. a. von der SPD ein ‚Runder Tisch‘  zu  der Fliegenplage gefordert. Wie in den Medien zu lesen war, hat dieser nichtöffentlich stattgefunden  u. a. mit den Fraktionsvorsitzenden der BV.

Fragen:

Wer hatte dazu eingeladen ? Wer nahm […]

weiterlesen ›

BV Wanne – Anfrage: Probleme Wohnblock Emscherstraße 78-96

Unsere Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 17.10.2017:

Im Frühjahr diesen Jahres fand anlässlich von Problemen ein Treffen vor Ort u. a. mit Bewohnern, Nachbarn, Verwaltung, Polizei, Politik … statt, bei dem von der Verwaltung zugesagt wurde, einen ‚Runden Tisch‘ einzuberufen, an dem u. a. die an diesem Treffen Teilnehmenden, eingeladen werden sollten.

[…]

weiterlesen ›

BV Wanne – Anfrage: Alkohol- und Drogenprobleme in Wanne-Mitte

Noch eine Anfrage von uns für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 17.10.2017:

Seit nunmehr über 2 Jahren werden diese Probleme diskutiert, ohne dass bisher Ergebnisse vorliegen.

Fragen:

Wie ist der Sachstand ? Welche fachlichen Bereiche haben sich mit dieser Problematik befasst in wievielen Terminen ? Welche „erste Handlungsideen“ wurden inzwischen „gesichtet, geprüft“ und „angepasst“ (s. […]

weiterlesen ›

BV Wanne – Anfrage: Wartehäuschen an der Bushaltestelle Wibbeltstraße

Für die Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 17.10.2017 haben wir folgende Anfrage gestellt:

An der Wibbeltstraße zwischen Wanner- und Heinestraße, an der Seite zum Gesundheitsamt, steht ein Wartehäuschen, das offensichtlich nicht mehr genutzt wird.

Fragen:

Wird dort noch einmal eine Buslinie herführen ? Wenn nicht, ist es nicht sinnvoller, dieses Wartehäuschen an einer Stelle aufzubauen, […]

weiterlesen ›